Fragen & Antworten

Der ImmoFlexKredit mit Spontanrückzahlung und DokBox vereint die positiven Eigenschaften unserer beiden beliebtesten Darlehensarten. 

  • 50 % deines Darlehens werden mit einem fixen Zinssatz finanziert, von dem du die nächsten 20 Jahre profitieren kannst.
  • 50 % deines Darlehens werden hingegen flexibel finanziert. Dabei kannst du von einem variablen Zinssatz, der sich immer wieder an die Marktentwicklung anpasst profitieren. Der Zinssatz wird einmal im Jahr an das aktuelle Marktniveau angepasst.

Der ImmoFlexKredit bietet dir somit sowohl die nötige Sicherheit als auch das nötige Maß an Flexibilität bei deinem Finanzierungsvorhaben.

Bei einem variablen Zinssatz profitierst du vom aktuell günstigen Zinsniveau. Bei einem weiter anhaltenden niedrigen Zins, kannst du dir für die restliche Laufzeit besonders günstige Konditionen sichern.

Mit einem fixen Zinssatz kannst du deine Zukunft bestens planen und hast dein Haushaltsbudget immer prima im Griff. Selbst wenn das allgemeine Zinsniveau steigt, profitierst du weiterhin von günstigen Konditionen.

Bei 50 % deiner Darlehenssumme ist eine Hochzinsabsicherung für 20 Jahre (ab Zuteilung des Bauspardarlehens) inkludiert.

Die Darlehenslaufzeit kann bis zu 35 Jahre betragen (es ist darauf zu achten, dass du das Darlehen spätestens bis zu deinem 80. Lebensjahr zurückbezahlt hast).

Die Höhe deines ImmoFlexKredits ist von 2 Faktoren abhängig:

  • von der Leistbarkeit des Kredits – diese wird u.a. im Rahmen der Haushaltsrechnung überprüft
  • vom Verkehrswert des Finanzierungsobjektes – max. 80% des Verkehrswertes können finanziert werden. Dieser wird bei Neubauten durch einen Bautechniker festgestellt, wofür der behördlich genehmigte Bauplan und ggf. vorhandene Kostenvoranschläge herangezogen werden. Bei einem Wohnungskauf ist der Verkehrswert der Wohnung in der Regel der Kaufpreis. Kaufst du beispielsweise eine Wohnung um 200.000 EUR, können davon max. 160.000 EUR mit dem ImmoFlexKredit finanziert werden. Möchtest du die zusätzlichen 40.000 EUR ebenfalls finanzieren, setze dich dafür bitte mit deinem persönlichen WohnCoach in Verbindung.

Mit dem ImmoFlexKredit kannst du deine Wohnträume verwirklichen. So kann beispielsweise der Neubau eines Wohnhauses, der Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses, aber auch die Sanierung eines bereits bestehenden Objektes finanziert werden. Selbstverständlich ist auch der Kauf eines Baugrundes mit dem ImmoFlexKredit möglich.

 

Nebenkosten fallen bei so ziemlich jedem Finanzierungsprojekt an. Die Höhe dieser Kosten hängt zum einen vom Projekt selbst ab und zum anderen vom Kaufpreis oder der Darlehenshöhe. Hier findest du die häufigsten Kosten auf einen Blick:

Nebenkosten in % vom Kaufpreis:

  • Grunderwerbsteuer 3,5%
  • Gebühr für die Eigentumseintragung im Grundbuch 1,1%
  • Notar/Treuhänder 1-3%
  • Maklerprovision 3% zzgl. USt

Nebenkosten in % von Kredithöhe:

  • Pfandrechtseintragungsgebühr inkl. Nebengebührensicherung 1,44%
  • Gebühr für die Bereitstellung des Darlehens 3%

Eventuell kannst du diese Nebenkosten mitfinanzieren – frage deinen WohnCoach.

Der ImmoFlexKredit bietet dir 3 unterschiedliche Rückzahlungsvarianten aus denen du wählen kannst:

  • Flex-Rate: Du profitierst von einer individuellen Rate, die bei Beantragung des Darlehens flexibel gestaltet werden kann. Diese Form der Rate passt zu dir, wenn du dein Leben gerne flexibel ausrichtest. 
  • Staffel-Rate: Du genießt eine niedrige Einstiegsrate, die über die Jahre hinweg stufenweise angepasst wird. Die ideale Rate für all jene mit einer fixen Karriereplanung.
  • Pauschal-Rate: Du zahlst eine gleichbleibende Rate über die gesamte Laufzeit. Nur bei einer Änderung des Zinssatzes wird die Rate jeweils angepasst. Eine Pauschalrate ist für alle zu empfehlen, die ihre Zukunft sicher planen möchten.

Zum Beispiel:
Bis zum Einzug in die eigenen 4 Wände musst du die Miete für deine Wohnung und gleichzeitig die neue Kreditrate für den Hausbau bezahlen. 

Diese finanzielle Doppelbelastung lässt sich vermeiden, in dem die Rückzahlung des ImmoFlexKredits um bis zu 12 Monate verschoben wird. So fängst du mit der Zahlung der monatlichen Raten erst nach deinem Auszug aus der Mietwohnung an und die Rate ersetzt quasi die Miete.

Der ImmoFlexKredit ist auf maximal 3 Darlehensnehmer beschränkt.

Die Haushaltsrechnung ist in deinem Sinne. Dabei ermitteln wir den maximal pro Monat für die Kreditrückzahlung zur Verfügung stehenden Betrag, also die Kreditrate. Wir stellen gemeinsam mit dir deine Einnahmen den Ausgaben gegenüber. Das gilt auch für deinen Partner/deine Partnerin und im Haushalt lebende Kinder. So können wir ermitteln, wie viel du dir im Monat maximal an Kreditrate leisten kannst.

 

Um sich einen Überblick der eigenen regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen, können beispielsweise die Kontoauszüge der letzten Monate sehr gut weiterhelfen. Zudem ist es notwendig, bei der Haushaltsrechnung korrekte Angaben zu tätigen. 

Folgende Unterlagen müssen für eine Antragsprüfung ordnungsgemäß bei uns eingereicht werden:

  • Darlehensantrag vollständig ausgefüllt mit Datum und Unterschrift – hierbei unterstützt dich dein WohnCoach gerne
  • Kopie des Reisepasses, Personalausweises oder Führerscheins
  • Einkommensnachweise bei unselbständiger Erwerbstätigkeit: Lohn-/ Gehaltszettel der letzten 3 Monate oder Pensionsabrechnungen der letzten 5 Monate
  • bei Sozialtransfers, wie z.B. Kinderbetreuungsgeld, Alimente, Familienbeihilfe ab 18. Lebensjahr: aktueller Nachweis
  • bei Einkommen aus Vermietung: aktueller, unterfertigter Mietvertrag und Kontoauszüge der letzten 3 Monate

Zusätzlich werden Unterlagen zum Finanzierungsobjekt benötigt (je nach beabsichtigtem Vorhaben):

Unterlagen

Grund-kauf

Umbau / Ausbau / Sanierung

Kauf Haus / Wohnung

Bau Haus

Unterschriebener Kaufvertrag oder Kaufangebot oder Expose

 
 
 
 

Widmungsbestätigung oder Nachweis, dass Grundstück Bauland ist

 
     
Formular Auszahlungsplan   
 
   
Bestandsplan des finanzierten Objektes   
 
 
 
Behördlicher Bauplan vom Zubau   
 
   
Kostenvoranschläge bzw. Rechnungen bzw. Gesamtaufstellung der Kosten  
 
   
Fotos des finanzierten Objektes  
 
 
 

Behördlich bewilligter Bauplan (mindestens jedoch Vorausplan)

     
 
Fertigteilhaus: Sonderausstattung, Ausstattungsbeschreibung, Kaufvertrag, Auszahlungsplan oder Fertigteilhausfirma      

 

 

 

 

 

Eine vollständige Checkliste findest du hier.

Ja, eine grundbücherliche Sicherstellung ist notwendig.

Der ImmoFlexKredit ist eine Kombination aus 2 Wüstenrot Darlehen:

  • Mein ZuhauseDarlehen|20J-Fix
  • Mein ZuhauseDarlehen|Flexibel

Für jedes dieser Darlehen wird ein eigener Vertrag (mit 50% der ImmoFlexKredit-Höhe) eröffnet, mit jeweils einer eigenen Schuld- und Pfandurkunde und je einem Pfandrecht. Insgesamt hast du also beim ImmoFlexKredit 2 Verträge und es werden 2 Pfandrechte im Grundbuch eingetragen.

Dein WohnCoach bietet dir eine umfassende Betreuung und Beratung bei deinem Wohnprojekt und das auch außerhalb üblicher Banköffnungszeiten. Er nimmt sich für dich Zeit und geht auf deine aktuelle Lebenssituation und Zukunftspläne ein. Dein WohnCoach analysiert mit dir gemeinsam deine finanzielle Ausgangslage und begleitet dich dabei mit Rat und Tat. Zudem hilft dir der Wohncoach bei der Beantragung diverser Förderungen, um deine monatliche Kreditrückzahlung so niedrig wie möglich zu halte

Die Auszahlung deines Kreditbetrages ist vom Verwendungszweck deines ImmoFlexKredits abhängig. So werden z.B. Käufe (Grundstück, Haus oder Wohnung) in der Regel über einen Treuhänder (Notar oder Rechtsanwalt) abgewickelt. In diesem Fall ruft der Treuhänder das Geld direkt ab.

Neubauten oder Sanierungen werden grundsätzlich auf das im Kreditvertrag angegebene Konto, gemäß Auszahlungsplan, ausgezahlt.

Der Kredit wird in der Regel nach Eintragung im Grundbuch ausbezahlt. Wenn es schnell gehen muss, können wir unter bestimmten Voraussetzungen auch einen Teil des Kredits schon früher überweisen, damit du die ersten Rechnungen  begleichen kannst. Dein WohnCoach kennt diese Möglichkeit und informiert dich gerne.

Bei der Realisierung deines Wohnprojektes ist es wichtig deine Familie, dich selbst aber auch dein Zuhause bestmöglich abzusichern. Genau dafür haben wir das Rundumschutzpaket mit den folgenden 4 Bausteinen zusammengestellt:

  • Haus & Heim Versicherung
  • Privat-Rechtsschutzversicherung
  • Risikovorsorge
  • Unfallvorsorge

Wann immer du etwas Geld zur Verfügung hast, kannst du dein Konto-Plus dazu verwenden zusätzliche Kreditrückzahlungen zu tätigen. Und das ganz flexibel. Durch Spontanrückzahlungen zahlst du weniger Zinsen und erzielst eine raschere Kreditrückzahlung.

Maximal 10% deiner Darlehenssumme, bezogen auf die Gesamtlaufzeit des Darlehens, kannst du mittels Spontanrückzahlung insgesamt zurückzahlen. Das heißt, dass du z.B. bei einer Darlehenshöhe von 240.000 EUR insgesamt 24.000 EUR während der Laufzeit deines Darlehens, ausschließlich per APP oder unter klickmal.at mittels SEPA-Lastschriftmandat, gebührenfrei spontan rückzahlen kannst.

Mit der meinKLickmal APP – verfügbar im AppStore als auch PlayStore – oder unter klickmal.at kannst du bequem von zu Hause zu jeder Tages- und Nachtzeit SpontanRückzahlungen mittels SEPA-Lastschriftmandat durchführen.

Nur du hast Zugriff auf deine persönliche DokBox.

Du hast jedoch die Möglichkeit, via DokBox mit deinem WohnCoach in Verbindung zu treten und Dokumente mit ihm zu teilen.

Darüber hinaus kannst du einzelne Dokumente oder Bilder aus der DokBox via Link mit Familie und Freunden sharen.

  • Rechnungen
  • Baupläne
  • Dokumentation des Baufortschritts
  • Bilder
  • Versicherungspolizzen
  • Förderunterlagen

Mit der DokBox können alle Dokumente, Rechnungen und Bilder die sich mit deinem Wohn- und Bauvorhaben ansammeln bequem und zentral abgespeichert werden. Darüber hinaus hast du online immer und überall Zugriff auf deine gesamte Dokumentenmappe.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne telefonisch unter 057070 112 oder per Mail unter wohnen@klickmal.at bei unseren Finanzierungsexperten melden. Gerne sind auch unsere Mitarbeiter in den Wüstenrot Filialen für dich da!

Zum Thema Wohnen